Das Konzept unseres Fussball- Internates basiert darauf, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, unter professionellen Bedingungen, altersgerechten und modernen trainingswissenschaftlichen Aspekten, trainieren zu können und Ihnen weiterhin durch Hilfe bei Hausaufgaben und individuellen Lernzeiten zum bestmöglichen Schulabschluss zu verhelfen.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben wir mehrere Jahre in die Ausarbeitung der spezifischen Trainingslehre, angepasst an unsere Kapazitäten und Voraussetzungen, investiert. Durch die hervorragende sportliche Infrastruktur der Stadt Schlotheim gelang es uns eine Art Fussball-Campus zu erschaffen. Für unser tägliches Training  stehen uns 3 Rasenplätze, 2 Fussballhallen, eine Schwimmhale mit Saunabereich, ein Fitnessstudio und Cardioraum zu Verfügung. Alle Trainingseinrichtung sind innerhalb von 3 min zu Fuss erreichbar und machen so unser Konzept erst möglich. Für unser Konzept wurden sowohl trainingsmethodische, trainingsdidaktische als auch soziale Trainingsbausteine miteinander verbunden, um ein ganzheitliches, exakt auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen anwendbares Trainingsprogramm zu entwerfen. Dabei versuchen wir durch qualifizierte und hochmotivierte Lizenz –Folie2 Trainer sowie psychologisch Ausgebildeten Fachpersonal auf alle erforderlichen Bausteine zur Bildung einer professionellen Leistungsstruktur der Jugendspieler einzugehen und um diese Spieler für den Leistungsbereich des Fussballs vorzubereiten. Hierbei richten wir uns nach den Vorgaben der Ausbildungspyramide des DFB.

Verantwortlich für den Bereich schulische Entwicklung und Lernhilfe ist die Geschäftführerin Elfi Fernschild. Sie hat den Magisterabschluss sowohl in Sportwissenschaften, als auch in Erziehungswissenschaften und Psychologie. Von ihr wurde die tägliche Hausaufgabenhilfe ( unterteilt in Alter, Leistungsvermögen, Klassenstufe) ins Leben gerufen und individuelle Lernmethoden und Lernhilfen entwickelt.

Durch die jahrelange enge und freundschaftliche Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulen in Schlotheim, können wir gezielt auf die Schwächen und Stärken der Schüler eingehen. In einem wöchentlichen Feedback-Gespräch in den Schulen wird das Betreuer-Team über die aktuellen Leistungen Ihrer Schüler informiert. Hiermit ist es uns möglich umgehend auf  Fehlverhalten, Leistungsrückstände oder herausragende Ergebnisse der Schüler einzugehen.

Auch wenn bei uns der Fussball in Verbindung mit der schulischen Ausbildung im Vordergrund steht, so sind uns persönlichkeitsbildende und soziale Aspekte ebenso ein Anliegen.

Wichtig erscheint uns dabei vor allem die Persönlichkeitsentwicklung innerhalb einer Gruppe. Gerade über den Sport,  und vor allem im Mannschaftssport,  können die Selbständigkeit, das Lösen von Konflikten,das Verantwortungsbewusstsein, das Erlernen von Umgangsformen, das Akzeptieren von Entscheidungen, sich Einordnen können, Kritikverständnis, Fairness und Erfüllen von Aufgaben, gefördert und entwickelt werden.